Neue Verluste für Hapag-Lloyd

Reederei im ersten Quartal mit Minus von 119,1 Millionen Euro. Trotz steigender Transportmengen sinken die Erlöse