Wirtschaftssenator sagt Hamburg ein gutes Jahr voraus

Hamburg. „Beim Wirtschaftswachstum gehe ich davon aus, dass wir etwas besser als der Bund abschneiden.“ Wirtschaftssenator Frank Horch (parteilos) sagt Hamburg im Abendblatt-Interview ein ökonomisch gutes Jahr 2014 voraus. Ein Wachstum von „fast zwei Prozent“ sei machbar. Bei der Zahl der Arbeitslosen erwartet Horch keinen Anstieg. Derzeit sind rund 70.000 Hamburger ohne Job. Zudem rechnet er fest mit Neuansiedlungen von Unternehmen, vor allem aus dem Bereich der erneuerbaren Energie.