Info

Schloss Weissenhaus

An dem feinsandigen Strand mit den windzerzausten Bäumen hat Jan Henric Buettner, 48, früher mit seinen Eltern die Ferien verbracht. Einige Jahrzehnte später hat das Internet den Hamburger zum Multimillionär gemacht, der Manager baute den Internetdienst AOL Deutschland in der Hansestadt mit auf und ist damit reich geworden.

Die Erinnerungen an schöne Tage am Ufer der Ostsee lockten den Mann mit dem jungenhaften Aussehen zurück nach Weissenhaus rund 100 Kilometer nordöstlich von Hamburg. Der gelernte Verlagskaufmann soll mehr als 50 Millionen Euro in das kürzlich eröffnete Ferienresort Grand Village investiert haben, das er auf dem weitläufigen Gelände rund um das Schloss in Weissenhaus ein paar Schritte vom Meer aufgebaut hat. Immerhin gehören zum Ensemble das alte Gutshaus von 1895, 75 Hektar Land und etliche weitere historische Gebäude. Für Investoren wie Buettner zählen dabei auch die steuerlichen Anreize: Wer eine unter Denkmalschutz stehende Immobilie kauft und saniert, kann den Aufwand als Abschreibung von der Steuer absetzen.