Info

Eine Bühne für den Fußball

Das Internetportal Elbkick.TV setzt auf die Faszination Fußball, abseits vom Leistungssport. Beeindruckt habe die Jury die hohe handwerkliche Qualität der Kampagne nahezu ohne klassische Marketingbudgets, sagt Marketingprofessor Lars Binckebanck. „Die Kampagne wurde nahezu ausschließlich unter Nutzung eines Netzwerks von Freunden realisiert und inszeniert trotzdem den Amateurfußball überzeugend als ,großes Kino‘, ohne sich dabei selbst zu ernst zu nehmen.“