Kunst bleibt von höherer Steuer verschont

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.