Optimismus an der Börse

Aktienkurs klettert auf Rekordstand

US-Notenbankchef Ben Bernanke hat mit hoffnungsfrohen Äußerungen zur Konjunkturentwicklung den Anlegern Mut gemacht und den weltweiten Aktienmärkten neuen Schwung gegeben.

Frankfurt/Hamburg. Der Deutsche Aktienindex (DAX) kletterte gestern im Tagesverlauf bis auf 5532 Zähler. Dies war der höchste Stand seit Anfang Oktober 2008, als die Börsen, von der Finanzmarktkrise erschüttert, panikartig eingebrochen waren.

Der DAX schloss mit einem neuen Jahreshoch bei 5519,75 Punkten. Schon am Freitag hatte der deutsche Leitindex um 2,9 Prozent zugelegt. Das Abendblatt fragte Experten, welche Hamburger Aktien jetzt gute Chancen bieten und wo Risiken lauern.