Pop-Star

Tom Jones im Krankenhaus – Mehrere Konzerte abgesagt

Kann vorerst nicht auftreten: Tom Jones.

Kann vorerst nicht auftreten: Tom Jones.

Foto: Andrew Parsons / dpa

Wegen einer Infektion muss sich Pop-Sänger Tom Jones im Krankenhaus behandeln lassen. Konzerte des Stars sind vorerst gestrichen.

London.  Der britische Popsänger Tom Jones („She’s a Lady“, „Delilah“) hat wegen einer bakteriellen Infektion mehrere Konzerte abgesagt. Der 78-Jährige werde im Krankenhaus behandelt, teilte sein Management am Donnerstag auf dem Twitter-Account von Jones mit. Die Ärzte hätten die Krankheit aber gut im Griff und man hoffe auf eine schnelle Genesung, hieß es.

Kurz darauf wurde ein persönliches Statement des Sängers veröffentlicht. Es tue ihm sehr leid, dass er die Auftritte absagen musste, schrieb Jones bei Twitter. Er wisse, welche Strapazen manche Fans auf sich nähmen, um ihn zu sehen. Es sei dann „sehr enttäuschend, wenn es nicht klappt“.

Jones kündigte zudem einen Ersatztermin für eines der Konzerte an. „Bis dahin vielen Dank für eure Unterstützung und euer Verständnis“, schloss er ab. (dpa)