Nachwuchs

Brigitte Nielsen ist mit 54 Jahren wieder Mutter geworden

Brigitte Nielsen.

Brigitte Nielsen.

Foto: imago stock&people / imago/ZUMA Press

Das Baby ist da: Brigitte Nielsen hat am Freitag ein Mädchen zur Welt gebracht. Die 54-Jährige hat bereits vier erwachsene Söhne.

Los Angeles.  Die dänische Schauspielerin Brigitte Nielsen ist mit 54 Jahren zum fünften Mal Mutter geworden. Am Freitag sei ihre Tochter Frida in Los Angeles auf die Welt gekommen, berichtete das Magazin „People“ unter Berufung auf die Eltern.

Das Baby – ihre erste Tochter – wiege rund 2,5 Kilogramm. „Wir sind überglücklich, unsere schöne Tochter in unserem Leben willkommen zu heißen“, sagten Nielsen und ihr Mann Mattia Dessi dem Magazin.

Der lange Weg sei es wert gewesen. „Wir haben uns niemals mehr geliebt.“ Seit 2006 ist Nielsen in fünfter Ehe mit Mattia Dessi verheiratet. Nielsen hat bereits vier erwachsene Söhne im Alter zwischen 25 und 34 Jahren.

Brigitte Nielsen war mit Sylvester Stallone verheiratet

Nielsen ist überwiegend für Realityshows bekannt. So wurde sie bei der RTL-Dschungelshow „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ zur Dschungelkönigin gekürt. Außerdem moderierte sie auf RTL II die Show „Wirt sucht Liebe“. Die gebürtige Dänin war mit Schauspieler Sylvester Stallone verheiratet und hatte eine Liebschaft mit Arnold Schwarzenegger.

Nielsen hatte Ende Mai per Instagram mitgeteilt, dass ihre Familie Nachwuchs erwarte. Dazu stellte sie ein Foto von sich mit einem dicken Babybauch. (dpa/jha))