Hollywood-Star

Melanie Griffith kommt als Ehrengast zum Wiener Opernball

Melanie Griffith (rechts) mit ihrer Tochter Dakota Johnson.

Melanie Griffith (rechts) mit ihrer Tochter Dakota Johnson.

Foto: imago stock&people / imago/PicturePerfect

Richard „Mörtel“ Lugner lädt jedes Jahr meist weibliche Ehrengäste zum Opernball ein. Dieses Jahr kommt eine Hollywood-Schauspielerin.

Wien.  Der österreichische Unternehmer Richard „Mörtel„ Lugner wird in diesem Jahr von der Schauspielerin Melanie Griffith (60) zum Wiener Opernball begleitet. Das teilte der 85-Jährige am Mittwoch in Wien mit.

Griffith hatte 1989 für die Hauptrolle im Film „Die Waffen der Frauen“ einen Golden Globe erhalten. Lugner engagiert seit rund 25 Jahren meist einen Hollywood-Star, der gegen Bezahlung mit zum Opernball kommt. Damit will der 85-Jährige die Werbetrommel für sein Einkaufszentrum rühren.

Lugner: 80-Jähriger sei Opernball nicht zuzumuten

Zunächst gab es Gerüchte, sein diesjähriger Stargast sei die 80-jährige Jane Fonda. „Einer 80-Jährigen ist nicht zuzumuten, zum Opernball geschleppt zu werden“, sagte Lugner dazu. Lugner selbst ist übrigens 85 Jahre alt.

Der Ball findet am 8. Februar mit rund 5000 Gästen statt und ist das gesellschaftliche Top-Ereignis in Österreich. (dpa)