Hollywood

Live-Blog: Nach Oscar-Panne ist „Moonlight“ bester Film

Warren Beatty (Mitte) versuchte nach der Panne zu erklären, warum er zunächst „La La Land“ als Siegerfilm genannt hatte statt des tatsächlichen Gewinners, „Moonlight“.

Warren Beatty (Mitte) versuchte nach der Panne zu erklären, warum er zunächst „La La Land“ als Siegerfilm genannt hatte statt des tatsächlichen Gewinners, „Moonlight“.

Foto: LUCY NICHOLSON / REUTERS

In der Filmbranche ist es die Nacht der Nächte: In Los Angeles wurden die Oscars vergeben. Highlights und Riesen-Panne im Live-Blog.

Los Angeles.  Der Oscar für den Besten Film geht in diesem Jahr an „Moonlight“. Mit der Verleihung der wichtigsten Auszeichnung endete die 89. Oscar-Verleihung. Die deutsche Tragikkomödie „Toni Erdmann“ der Berliner Filmemacherin Maren Ade ging leer aus.

In Los Angeles versammelten sich am Sonntagabend (Ortszeit) die Stars der Filmbranche, die Academy of Motion Pictures Arts and Sciences vergab mit dem Oscar den begehrtesten Filmpreis. Die Show endete mit einer riesigen Panne: Laudator Warren Beatty nannte zunächst den falschen Film als Sieger in der Königskategorie „Bester Film“, nämlich „La La Land“.

Lesen Sie die Highlights der Verleihung hier im Live-Blog.