Royal

Liebes-Gerüchte um Prinz Harry und Serien-Star Meghan Markle

Prinz Harry ist seit längerer Zeit solo unterwegs. Nun gibt es Gerüchte, er könnte wieder vergeben sein.

Prinz Harry ist seit längerer Zeit solo unterwegs. Nun gibt es Gerüchte, er könnte wieder vergeben sein.

Foto: WPA Pool / Getty Images

Prinz Harry umgab sich schon immer gerne mit hübschen Frauen. Nun soll der britische Royal wieder verliebt sein – in einen Serien-Star.

London.  Prinz Harry (32) ist der wohl begehrteste Junggeselle Großbritanniens. Doch das könnte nun der Vergangenheit angehören. Verschiedenen Medienberichten zufolge soll der Prinz eine neue Frau an seiner Seite haben. Und die ist keine Unbekannte.

Meghan Markle (35), so der Name der mutmaßlichen Auserwählten, ist eine US-amerikanische Schauspielerin. Bekannt wurde sie durch ihre Rolle der Rachel Zane in der kanadischen Anwaltsserie „Suits“.

Die britische Zeitung „Sunday Express“ berichtet, Markle sei bereits dem Herzog und der Herzogin von Cambridge vorgestellt worden. Außerdem habe sie den Prinzen mehrfach zum Abendessen im Palast getroffen. Der Kensington Palast äußerte sich nicht zu den Gerüchten. Man wolle zu privaten Belangen des Prinzen nichts sagen, hieß es. Auch Markles Sprecher sei für eine Stellungnahme nicht zu erreichen gewesen, schreibt die Zeitung weiter.

Armbänder verstärken die Liebesgerüchte

Kennengelernt haben sich die beiden dem Bericht zufolge im Mai in Toronto. Dort promotete Harry die Sportveranstaltung „Invictus Games“. Anschließend reiste die Schauspielerin mehrfach nach London. Das dokumentierte sie auch mit Fotos auf ihrem Instagram-Account.

Auf ihren Bildern aus London ist zwar kein Prinz zu sehen, dafür aber ein Schmuckstück, das die Spekulationen noch weiter anheizte. Die 35-Jährige trug auf mehreren Fotos ein Armband, das in gleicher Ausführung auch bereits an Prinz Harrys Handgelenk zu sehen war.