Promi-Trennung

Liebes-Aus bei Taylor Swift! Popstar ist wieder Single

Es soll keiner fremdgegangen sein: Taylor Swift ist aber trotzdem nicht mehr mit Calvin Harris zusammen.

Es soll keiner fremdgegangen sein: Taylor Swift ist aber trotzdem nicht mehr mit Calvin Harris zusammen.

Foto: Justin Lane / dpa

Nach 15 Monaten gehen Popstar Taylor Swift und DJ Calvin Harris getrennte Wege. Die Gründe für die Trennung sind banal.

Los Angeles.  Kussfotos vom romantischen Strandurlaub, Liebeserklärungen bei Preisverleihungen: Taylor Swift und Calvin Harris waren das Traumpaar in der Musikszene. Doch jetzt haben sich die beiden getrennt.

„Die einzige Wahrheit ist, dass eine Beziehung zu Ende gegangen ist, und was bleibt ist eine große Menge Liebe und Respekt“, schrieb Harris am Donnerstagabend bei Twitter. Swift teilte die Nachricht wenig später.

Beziehung hielt nur 15 Monate

Zuvor hatten verschiedene US-Medien über die Trennung berichtet, etwa das US-Magazin „People“. Demnach seien die 26-jährige Musikerin und der 32-jährige DJ ohne großen Streit auseinandergegangen. „Es gab kein Drama. Dinge funktionieren manchmal einfach nicht. Keiner ist fremdgegangen“, wird ein Bekannter zitiert.

Taylor Swift und Calvin Harris waren 15 Monate lang ein Paar. Im März hatten beide noch ihr einjähriges Beziehungsjubiläum gefeiert und auf Instagram Bilder vom gemeinsamen Strandurlaub gepostet. (jha/dpa)