Germany's Next Topmodel

Nathalie Volk warnt junge Frauen vor GNTM

Nathalie Volk äußert sich kritisch zu Heidi Klums "Germany's Next Topmodel"

Nathalie Volk äußert sich kritisch zu Heidi Klums "Germany's Next Topmodel"

Foto: dpa/Daniel Reinhardt

GNTM und Dschungelcamp machten sie zum TV-Sternchen. Nathalie Volk sieht die Casting-Branche kritisch – und spricht über Frank Otto.

Hamburg. Sie stiefelte für Heidi Klums Topmodels (GNTM) über die Laufstege, sorgte mit ihrer Mutter für einen Mini-Skandal im Dschungelcamp von RTL („Ich bin ein Star – holt mich hier raus“) und hat nun eine eigene Sendung bei Hamburg 1. Nathalie Volk, 19, hat in den vergangenen Jahren eine deutsche Boulevard-Karriere des 21. Jahrhunderts hingelegt. Doch nun scheint die junge Frau aus Niedersachsen, die mit dem Hamburger Otto-Erben Frank liiert ist, innehalten zu wollen. Die neue Nachdenklichkeit geht für ein Bildschirm-Sternchen bemerkenswert tief. Oder will Nathalie Volk schmutzige Wäsche waschen?

In einem Interview mit dem Magazin „InTouch“ warnt sie quasi junge Frauen davor, sich in die Schlankheits- und Model-Shows dieser Welt zu begeben. Mit 16 sei man zu jung für „Germany's Next Topmodel“. "Auf einmal stehst du in der Presse, jeder kennt dich und der psychische Druck ist enorm. Kein Mädchen sollte sich so etwas in so jungen Jahren antun. Ich war damals schon sehr stark und habe die Zeit durchgestanden, auch wenn es nicht immer einfach war."

Nathalie Volk über Heidi Klum: Ich mag sie, aber...

Heidi Klums Rolle sieht sie so: "Die Sendung kann die Mädchen einfach kaputt machen. Heidi macht die Mädchen einfach alle krank." Und dennoch sagt Nathalie Volk: „Ich mag sie als Frau und ich wäre ohne sie auf jeden Fall nicht da, wo ich heute bin. Sie macht also auch viel Gutes für die Kandidatinnen. Sie hat uns allen viel beigebracht und uns bekannt gemacht."

Hat das auch zur Liaison mit dem Medienunternehmer Otto geführt? Ottos Vermögen habe keine Rolle gespielt. "Natürlich ist das der erste Gedanke, den andere haben, wenn sie uns zusammen sehen. Aber die Leute wissen ja nicht, was privat wirklich dahintersteckt. Klar, Frank hat einen gewissen Status, arbeitet mit Künstlern zusammen und verbringt seine Zeit mit interessanten Leuten, aber viel wichtiger ist, dass er ein sehr lieber, netter und witziger Mensch ist." Und wie wir seit ihrer ersten Sendung bei Hamburg 1 wissen, findet sie Otto sogar so gut, dass sein Foto einen Platz auf ihrem Nachttischchen hat.

GNTM: Wolfgang Joop wirft Nathalie Volk raus