Sänger der Bee Gees

"Bis ich umfalle" - Robin Gibb kämpft gegen Leberkrebs

Foto: dapd

Der 61-jährige Sänger soll mit der Diagnose schon seit Mai leben. Freunde bescheinigen Robin Gibb unbändigen Kampfgeist.

London. Was viele Fans schon längere Zeit befürchteten, wird nun durch eine handfeste Diagnose verifiziert: Robin Gibb , 61-jähriges Mitglied der legendären Band Bee Gees, leidet an Leberkrebs. Die Diagnose sei bereits vor einigen Monaten gestellt worden, berichtet die Onlineausgabe der britischen Tageszeitung "The Sun“. Vor wenigen Tagen wurde der sichtlich abgemagerte Brite nach einem Notruf in ein Krankenhaus in der Nähe von Gibbs Anwesen im englischen Oxfordshire gebracht, wie die Zeitung berichtet. Nach fünf Stunden sei er jedoch wieder entlassen worden. Bereits im Oktober hatte der Sänger Aufnahmen für den britischen Sender BBC wegen einer Darmentzündung absagen müssen. Sein Zwillingsbruder Maurice, der mit Gibb und ihrem älteren Bruder Barry (64) die Band Bee Gees gründete, starb 2003 infolge einer Darmerkrankung. Gibb ist verheiratet und Vater von insgesamt vier Kindern.

Freunde vermuten, dass Gibb sich bereits seit Mai wegen seines Krebsleidens privat behandeln ließ. "Robin zeigt enorme Stärke, großen Mut und Würde", wird ein Freund des Sängers von "The Sun" zitiert. Freunden habe Gibb erzählt, er wolle arbeiten, "bis ich umfalle". Ein Freund: "Robin hat gesagt, auf der Bühne zu stehen bedeutet für ihn Leben und Atmen. Das ist, was ihn antreibt." Es scheint ganz so, als wolle der Sänger sich das Motto eines der größten Bee-Gees-Hits zu eigen machen: "Stayin' Alive".

Ob der Bee-Gees-Star jemals wieder auf der Bühne wird stehen können, ist jedoch ungewiss. Derzeit wird der 61-Jährige zuhause von seiner Frau Dwina betreut. Auch Barry reiste extra aus den USA nach England, um seinem Bruder vor Ort beizustehen, schreibt "The Sun". Mit Dwina hat Robin Gibb den Sohn Robin-John, 26, der im gemeinsamen Haus in Thame/Oxforshire lebt. Neben Robin-John hat Robin Gibb die Kinder Spencer, 38, und Melissa, 36, aus erste Ehe mit Molly Hullis. Aus einer Affäre mit seiner Haushälterin im Jahr 2008 existiert ein weitere Sohn Gibbs.

Mit Material von dapd