CoLinA: Robin Gibb

Das Discofieber mit "Staying Alive"

Mit seinen Brüdern Maurice und Barry wurde Robin Gibb als Bee Gees zur Legende. Mit einem Greatest-Hits-Abend schwelgt er am 7. Mai in Erinnerungen.

Millionen Menschen haben knapp 40 Jahre lang zu der Musik von den Bee Gees Kopf und Arme wackeln lassen. Noch heute lösen Hits wie „Stayin’ Alive“ gewisse John-Travolta-Hüftschwünge aus. Die Brüder Robin, Maurice und Barry sind so zu Legenden geworden. Robin Gibb hat schon während der Bee-Gees-Zeit und gerade nach dem Tod von Bruder Maurice an seiner Solokarriere gefeilt. Zum 50. Gründungsjubiläum der Band beschert Robin seinen Fans trotzdem noch einmal „An Evening of Bee Gees Greatest Hits“. Am 7. Mai wird zu „How Deep Is Your Love“ geschmachtet und zu „You Should Be Dancing“ mit dem Allerwertesten gewackelt.

>> ROBIN GIBB & BAND Do 7.5., 20.00, Color-Line-Arena (S Stellingen), Sylvesterallee 10, Karten ab 41,-; Internet: www.robingibb.com