Schlagersänger

Jürgen Drews: Die Polizei gab mir Ramonas Telefonnummer

Kuriose Kennlerngeschichte: Wie Jürgen Drews seine Frau eroberte

Kuriose Kennlerngeschichte: Wie Jürgen Drews seine Frau eroberte

30 Jahre ist es her, das Jürgen Drews mit Ramona Middendorf zusammenkam. Warum er dafür die Polizei um Mithilfe bitten musste, erfahren Sie in diesem Video.

Beschreibung anzeigen

Vor 30 Jahren lernte Jürgen Drews seine Frau Ramona kennen. Jetzt verrät der Schlagersänger, welche Rolle die Polizei damals spielte.

Berlin. Vor 30 Jahren lernten sich Jürgen und Ramona Drews kennen: Der Schlagerstar moderierte damals einige Miss-Wahlen – und traf so zum ersten Mal auf das 29 Jahre jüngere Model. Das berichtet der 76-Jährige jetzt in seinem Podcast "Des Königs neuer Podcast".

Neben all den Frauen auf der Bühne habe er nur Augen für Ramona gehabt. Besonders habe ihm imponiert, dass sie "keinen Blödsinn" erzählte. Also zögerte der Moderator nicht lange und verkündete Ramonas Eltern im Publikum: "Ich möchte ganz offiziell bekanntgeben: Frau und Herr Middendorf – meine zukünftigen Schwiegereltern". Ramona willigte ein, Jürgen zu treffen – gab ihm jedoch nicht ihre Telefonnummer.

1994 heiraten Jürgen und Ramona Drews

Das reichte dem König von Mallorca aber nicht, also schaltete er die Polizei ein: "Am nächsten Tag habe ich die Polizei in Dülmen angerufen und gesagt: Hallo ich bin Jürgen Drews, der Kornfeld-Sänger", heißt es in seinem Podcast. "Würden Sie mir einen Gefallen tun? Ich weiß, dass sie es normalerweise nicht tun dürfen. Ich habe da ein Mädel kennengelernt, die Ramona Middendorf. Die Eltern wohnen in Dülmen, das weiß ich. Ich brauche da eine Telefonnummer. Es geht um mein Leben." Angeblich soll die Polizei ihm tatsächlich Ramonas Nummer gegeben haben.

Zunächst erreichte er nur Ramonas Schwester, ließ sich aber nicht aufhalten und suchte schließlich das elterliche Geschäft auf. Zum Dank für seine Hartnäckigkeit heiratete ihn Ramona 1994. Ein Jahr später kam Tochter Joelina auf die Welt.

Auch interessant: Jürgen Drews trauert um "König von Mallorca"-Produzenten (FMG)