Messenger-App

Wie man Whatsapp auf dem iPhone und Android installiert

| Lesedauer: 2 Minuten
Wie Sie WhatsApp richtig nutzen

Wie Sie WhatsApp richtig nutzen

Der Messenger-Dienst ist Deutschlands meist genutztes Chatprogramm. Dennoch kennen sich viele Nutzer nicht mit seinen Funktionen aus. Wir erklären, was die App alles kann.

Beschreibung anzeigen

Whatsapp ist einer der beliebtesten Instant-Messenger weltweit. Wie Sie Whatsapp auf ihrem Android- oder Apple-Gerät installieren.

Berlin. Whatsapp ist einer der beliebtesten Instant-Messenger weltweit, mit dem man kostenlos mit Freunden und Familie chatten und Videoanrufe durchführen kann.

Doch längst nicht jeder pflegt bereits einen routinierten Umgang mit Whatsapp. Wie Einsteiger den Messenger auf ihrem Apple- oder Android-Smartphone installieren, lesen Sie hier.

1. Kontrollieren Sie, ob ihr Gerät mit Whatsapp kompatibel ist

Als ersten Schritt sollten Sie kontrollieren, ob Whatsapp auf Ihrem Gerät unterstützt wird. Bei Android-Geräten benötigen Sie mindestens die Android-Version 4.0.3 oder höher. Whatsapp für iPhones benötigt iOS 10 oder höher.

Haben Sie ein älteres Gerät, dass die Versionen nicht unterstützt, können Sie Whatsapp nicht herunterladen. Für das iPad und den iPod gibt es keine Whatsapp-App.

2. Whatsapp im Appstore oder Google Play Store finden

Wenn Sie ein iPhone haben, öffnen Sie den Apple Appstore, Besitzer eines Android-Handys besuchen den Google Play Store. Geben Sie in die Suchleiste "Whatsapp Messenger" ein und klicken Sie auf das Suchergebnis mit dem grünen Symbol.

3. Whatsapp aus dem Appstore oder Google Play Store herunterladen

Klicken Sie nun auf den Button "Installieren", beziehungsweise "Laden". Bei Apple-Geräten müssen Sie, auch bei kostenlosen Downloads, die Installation per FaceID, TouchID oder ihr Appstore-Passwort verifizieren. Lesen Sie auch: Acht wichtige Whatsapp-Tipps, die Sie kennen müssen

4. Whatsapp öffnen und anmelden

Nach der erfolgreichen Installation öffnen Sie die App. Zuerst müssen Sie den Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen zustimmen. Anschließend werden Sie aufgefordert, Ihre Ländererkennung und Telefonnummer anzugeben. Die deutsche Vorwahl ist +49, danach geben Sie ihre Handynummer ohne die 0 am Anfang ein und bestätigen diese.

5. Whatsapp-Anmeldung verifizieren

Whatsapp schickt Ihnen nun einen Verifizierungscode per SMS. Geben Sie diesen Code bei Whatsapp ein. Nun ist ihr Account verifiziert und registiert. Ihr Whatsapp-Konto ist fest mit Ihrer Telefonnummer verbunden.

6. Konto einrichten und Zugriff auf Kontakte gewähren

Im nächsten Schritt können Sie Ihren Namen eingeben und ein Profilbild hochladen, wenn Sie das möchten. Whatsapp wird Sie zudem um Zugriff auf ihre Kontakte bitten. Gestatten Sie das, werden ihre Kontakte auf ihrem Handy automatisch mit Whatsapp synchronisiert und Sie können sofort chatten.

(fmg)