Streaming

Netflix für nix: Streamingdienst startet neues Gratisangebot

Netflix wirbt um Kunden. Um Nutzer von seinem Angebot zu überzeugen, hat der Streamingdienst jetzt Gratisinhalte freigeschaltet.

Netflix wirbt um Kunden. Um Nutzer von seinem Angebot zu überzeugen, hat der Streamingdienst jetzt Gratisinhalte freigeschaltet.

Foto: Alexander Heinl / dpa

Netflix will neue Nutzer gewinnen: Ab sofort kann man ohne Abo oder Konto ausgewählte Filme und Serien des Streamingdienstes ansehen.

Berlin.  Netflix will wieder neue Kunden locken – und startet den nächsten Versuch mit einem Gratisangebot. Der kostenlose Probemonat ist in Deutschland noch nicht allzu lange Geschichte, nun kann man ab sofort ausgewählte Netflix-Originale anschauen – auch ohne ein Abo. Natürlich soll das neue Modell letztlich genau dazu führen, dass weitere Nutzer ein Abo abschließen.

Netflix-Klassiker gratis – wie funktioniert das?

Der Streamingdienst hat auf der eigenen Homepage einen Bereich freigeschaltet, in dem bestimmte Netflix-Serien und -Filme aufgeführt sind. Jeder kann auf diesen Bereich zugreifen und die Serien und Filme anschauen – auch jene, die kein Abo haben. Es bedarf dafür keine Registrierung oder Anmeldung.

Auf der Netflix-Startseite selbst gibt es keinen Hinweis auf die kostenlosen Inhalte. Sie sind nur über die Seite www.netflix.com/de/watch-free zu finden. Diese wird Nutzern auch angeboten, wenn man Netflix über die Google-Suche eingibt. Und welche Originale sind kostenlos verfügbar? Auch interessant: Netflix, Disney+ und Co.: Welcher Streaming-Dienst passt zu mir?

Drei Filme und erste Folgen eigener Serien kostenlos

Drei Spielfilme kann man kostenlos sehen: „Birdbox“ mit Sandra Bullock, „Murder Mystery“ mit Jennifer Aniston und Adam Sandler und „Die zwei Päpste“ mit Anthony Hopkins und Jonathan Pryce.

Lesen Sie auch: Rekordzahlen: Lohnt sich der Kauf von Netflix-Aktien noch?

Zusätzlich ist jeweils die erste Folge der ersten Staffel von sieben Netflix-Serien frei zugänglich – darunter „Stranger Things“, die spanische Reihe „Élite“ oder die Fortsetzung des DreamWorks-Hits „The Boss Baby“. Die Auswahl der Angebote kann sich „von Zeit zu Zeit“ ändern, schreibt Netflix. Sie sind auf einem Webbrowser, Computer oder einem Android-Gerät zu sehen. Enttäuschung für Apple-Nutzer: Auf iOS-Geräten lassen sich die kostenlosen Inhalte nicht anschauen. (max)