Rettungseinsatz

Baltimore: Wohnhäuser bei Gasexplosion zerstört - eine Tote

Bei einer schweren Gasexplosion in Baltimore ist mindestens ein Mensch getötet worden. (Symbolfoto)

Bei einer schweren Gasexplosion in Baltimore ist mindestens ein Mensch getötet worden. (Symbolfoto)

Foto: Uncredited / dpa

Im US-Bundesstaat Maryland sind drei Reihenhäuser bei einer Explosion zerstört worden. Mehrere Menschen sollen verschüttet worden sein.

Baltimore. In Baltimore im US-Bundesstaat Maryland hat es am Montagmorgen eine schwere Gasexplosion in einem Wohnviertel gegeben. Drei Reihenhäuser seien dabei vollständig zerstört worden, wie der Sender ABC News berichtet.

Mindestens eine Frau ist bei der Explosion ums Leben gekommen, zwei weitere Opfer sind in kritischem Zustand ins Krankenhaus gebracht worden, bestätigte die Feuerwehr auf Twitter.

Zudem sollen Menschen unter den Trümmern verschüttet worden sein, berichteten lokale und überregionale Medien übereinstimmend. Die Rettungsarbeiten dauerten an. Die Explosion ereignete sich im Nordwesten der Stadt. Zur Ursache des Unglücks gab es zunächst keine Angaben.

(mbr/dpa)