Fleischbällchen-Rezept

Ikea stellt bislang geheimes Köttbullar-Rezept ins Netz

| Lesedauer: 2 Minuten
Ikea: Das bedeuten die seltsamen Möbelnamen

Ikea- Das bedeuten die seltsamen Möbelnamen

Darum haben Ikea-Möbel so seltsame Namen

Beschreibung anzeigen

Geschlossene Ikea-Filialen heißt keine Fleischbällchen. Das kann sich jetzt ändern. Ikea hat das Köttbullar-Rezept veröffentlicht.

Berlin. Für alle Menschen, die nicht länger auf ihre Ikea-Köttbullar verzichten wollen, gibt es jetzt Hoffnung. Die Möbelhauskette hat das bis zuletzt streng gehütete Rezept für die beliebten Fleischbällchen auf Twitter veröffentlicht.

„Ihr vermisst eure Ikea-Fleischbällchen?“, schreibt das Unternehmen auf seinem englischen Twitterprofil. „Wir haben für euch ein Rezept kreiert, mit dem ihr die leckeren Speise in eurem gemütlichen Zuhause nachkochen könnt“.

Ikeas Köttbullar: Geheimes Rezept in sechs Schritten

In der typischen Ikea-Anleitungsoptik wird in dem Rezept erklärt, wie die Fleischbällchen zuhause gelingen. Fünf Schritte umfasst die Anleitung, dann sollen die Köttbullar servierfertig sein.

Zutaten für vier Portionen Köttbullar:

  • 500 Gramm Rinderhack
  • 250 Gramm Schweinehack
  • eine Zwiebel
  • eine Knoblauchzehe
  • 100 Gramm Paniermehl
  • ein Ei
  • fünf Esslöffel Milch
  • Salz und Pfeffer

Für die Soße:

  • 40 Gramm Butter
  • 40 Gramm helles Mehl
  • 300 ml Brühe (Rinder- oder Gemüsebrühe)
  • 150 ml Crème Double
  • einen Teelöffel Dijon-Senf
  • zwei Teelöffel Sojasoße

Schritt eins: Rinder- und Schweinehack, Zwiebelwürfel und Knoblauch mit den Händen mischen. Dann Paniermehl, Ei und Milch hinzufügen und gut würzen.

Schritt zwei: Aus der Masse Bällchen formen. Diese auf eine saubere Platte legen und für zwei Stunden kalt stellen.

Schritt drei: In einer Pfanne Öl auf mittlerer Stufe erhitzen und die Bällchen von allen Seiten anbraten.

Schritt vier: Wenn die Bällchen braun sind, aus der Pfanne nehmen und in einer ofenfesten Form mit Deckel geben. Im Backofen 30 Minuten bei 180 Grad fertig garen.

Schritt fünf: Für die Soße 40 Gramm Butter in einem Topf schmelzen und das Mehl darin zwei Minuten aufheizen. Dann nach und nach unter Rühren die Brühe zugießen, bis die Soße dicker wird. Die Creme Double unterrühren. Einen Teelöffel Dijon-Senf und zwei Teelöffel Sojasoße hinzufügen.

Schritt sechs: Köttbullar mit den Lieblingskartoffeln servieren und genießen.

Ikea musste auf Grund der Corona-Krise schließen. In einigen Bundesländern wie Nordrhein-Westfalen dürfen Möbelhäuser jedoch bald wieder öffnen. (msb)