China gedenkt der Corona-Opfer

China gedenkt der Corona-Opfer
Sa, 04.04.2020, 11.48 Uhr

Mit einem landesweiten Trauertag hat China der Opfer der Corona-Pandemie gedacht. Um 10.00 Uhr morgens (Ortszeit) hielten die Menschen für drei Schweigeminuten inne; Autos, Züge und Schiffe hupten und Sirenen heulten. Landesweit wurden die Flaggen auf Halbmast gesetzt. de Beijing, Shanghai et Wuhan

Beschreibung anzeigen