ARD

Stefan Mross macht vor der TV-Kamera einen Heiratsantrag

Volksmusiker Stefan Mross macht Sängerin Anna-Carina Woitschack einen Heiratsantrag in der Sendung „Adventsfest der 100.000 Lichter“ in der ARD.

Volksmusiker Stefan Mross macht Sängerin Anna-Carina Woitschack einen Heiratsantrag in der Sendung „Adventsfest der 100.000 Lichter“ in der ARD.

Foto: Michael Reichel / dpa

Stefan Mross stiehlt Florian Silbereisen die Show: Beim „Adventsfest der 100.000 Lichter“ macht er seiner Freundin einen Antrag.

Berlin. Mit dieser Romantik hatte wohl auch Moderator Florian Silbereisen in der Planung seiner Fernsehshow „Das Adventsfest der 100.000 Lichter“ nicht gerechnet. Gäste wie die Kelly Family, Roland Kaiser oder Matthias Reim sollten auf die Adventszeit einstimmen. Doch Stefan Mross stahl ihnen die Show.

Der 44-jährige Trompeter und Sänger kniete vor laufender Kamera nieder und machte seiner Partnerin, der Sängerin Anna-Carina Woitschack, einen Heiratsantrag. Zuvor hatte das Paar gemeinsam auf der Bühne ein Duett zum Besten gegeben.

Heiratsantrag von Stefan Mross: Antwort unter Tränen

„Meine liebe Anna, mein Engelchen, ich möchte dich fragen“, sagte Mross und kniete nieder. „Willst du meine Frau werden?“ Die 27 Jahre alte Woitschack antwortete mit Tränen im Gesicht: „Ja, ja, will ich!“.

Anschließend fielen sich die frisch Verlobten in die Arme, Florian Silbereisen überreichte dem Paar einen Strauß roter Rosen. „Weihnachten ist einfach das Fest der Liebe“, rief Silbereisen.

Silbereisen wird Trauzeuge

Doch der 38-Jährige wurde nicht nur Zeuge, wie Mross und Woitschack live in seiner Sendung ihre Liebe bekannten. Er soll nun auch noch Trauzeuge werden. Mross bat ihn darum, Silbereisen ließ sich nicht zweimal bitten: „Ja, okay, mach ich. Dann wird das was werden“, sagte der Schlagersänger.

Woitschack postete noch in der Nacht auf Instagram: „Unser Leben kann nicht immer voller Freude, aber immer voller Liebe sein. Ich bin mehr als überwältigt und kann im Moment nicht die passenden Worte finden... Schatz- Ich liebe DICH“.

Hintergrund: Silbereisen steuert das „Traumschiff“ wohl nicht allein

Klubbb3: Band von Florian Silbereisen sagt Konzerte ab

Für Mross ist es die dritte Ehe

Stefan Mross war bereits zweimal verheirat, mit Woitschack ist der 44-Jährige seit drei Jahren liiert. In erster ehe war Mross mit der Schlagersängerin Stefanie Hertel verheiratet, aus der Ehe stammt eine Tochter. Stefanie Hertel nahm im Sommer noch bei „The Maskes Singer“ teil.

Von 2013 bis 2016 war der Trompeter und Sänger mit der Produktionsassistentin Susanne Schmidt verheirat. Mit Schmidt hat Mross eine gemeinsame Tochter und einen Sohn. (dpa/tki)