Detonation

Salzbergwerk Berchtesgaden: Explosion – vier Verletzte

Salzbergwerk Berchtesgaden: Durch eine Explosion sind mindestens drei Menschen verletzt worden.

Salzbergwerk Berchtesgaden: Durch eine Explosion sind mindestens drei Menschen verletzt worden.

Foto: Benjamin Köhler / imago/Manfred Siebinger

Über die Explosion berichten mehrere regionale bayerische Medien. Drei Menschen sollen verletzt sein.

Berchtesgaden. In einem Salzbergwerk im bayerischen Berchtesgaden ist es offenbar zu einer Art Explosion gekommen. Das berichten mehrere regionale Medien übereinstimmend.

Die Ursache scheint derweil geklärt: Offenbar sei es bei Schweißarbeiten zu einer Verpuffung gekommen. Vier Arbeiter seien verletzt worden, sagte der Pressesprecher des Polizeipräsidiums Oberbayern-Süd, Stefan Sonntag. Sie seien in ein Krankenhaus gebracht worden, heißt es weiter. Weitere Details sind noch unklar.

Laut „Passauer Neuer Presse“ sind sie schwer verletzt worden. So weit absehbar, schwebe keiner der vier in Lebensgefahr. Bei den Verletzten soll es sich um Arbeiter des Bergwerks handeln. Es gebe keine größeren Zerstörungen. Besucher seien nicht verletzt worden.

Das Bergwerk, das auch als Sehenswürdigkeit genutzt wird, sei zum Zeitpunkt der Explosion noch geschlossen gewesen, berichtet der „Bayerische Rundfunk“.

Salzbergwerk Berchtesgaden: Explosion – Das Wichtigste in Kürze:

  • In einem Salzbergwerk in Berchtesgaden ist es zu einer Art Explosion gekommen
  • Drei Menschen sind verletzt worden
  • Die Lage ist noch unklar
  • Suchmannschaften schauen im Stollen, ob es noch weitere Vermisste gibt

Dennoch seien Suchmannschaften im Stollen, um nach möglichen weiteren Vermissten zu suchen. Die Rettungskräfte sind in einem Großeinsatz. Bei dem Einsatz werden sie von Spezialisten unterstützt, heißt es weiter.

Salzbergwerk Berchtesgaden seit Hunderten Jahren aktiv

Die Einsatzkräfte seien derzeit bei einer Besprechung, um den Einsatz und die Lage zu besprechen, heißt es.

Bei dem Salzbergwerk Berchtesgaden handelt es sich um das älteste aktive Salzbergwerk Deutschlands. Dort wird seit mehr als 500 Jahren Salz gefördert. 1517 wurde das Salzbergwerk eröffnet.

Darüber hinaus handelt es sich beim Salzbergwerk Berchtesgaden um ein Schaubergwerk, das für Besucher geöffnet ist.

Google-Maps-Karte vom Salzbergwerk Berchtesgaden

Eine Google-Maps-Karte zeigt, wo das Salzbergwerk in Berchtesgaden liegt.

(bekö/mg)