Soziales Netzwerk

Facebook: Nutzer weltweit klagten über massive Störungen

Facebook-Nutzer hatten in mehreren Ländern am Sonntag Probleme dabei, bestimmte Funktionen des sozialen Netzwerks zu nutzen.

Facebook-Nutzer hatten in mehreren Ländern am Sonntag Probleme dabei, bestimmte Funktionen des sozialen Netzwerks zu nutzen.

Foto: DADO RUVIC / Reuters

Nutzer weltweit klagten am Sonntag über massive Störungen bei Facebook. Sie konnten offenbar auf bestimmte Funktionen nicht zugreifen.

Berlin. Facebook-Nutzer weltweit haben am Sonntag vorübergehend über Probleme bei dem sozialen Netzwerk berichtet. Demnach waren neben Europa auch User in Teilen der USA, des Vereinigten Königreichs und Indiens von einem zumindest teilweisen Ausfall betroffen.

Auf der Seite allestörungen.de beschwerten sich zahlreiche Nutzer bis zum frühen Abend, dass sie bei Facebook bestimmte Optionen nicht nutzen konnten: Das Posten und Kommentieren von Beiträgen waren demnach zeitweise nicht möglich. Vereinzelt gab es laut Kommentatoren auch Störungen beim Messengerdienst WhatsApp.

Facebook: Nutzer beklagen Störung

Laut allestörungen.de kämpfte das Netzwerk seit ungefähr 15.40 Uhr mit den Problemen. Die Hintergründe blieben unklar. Am späten Nachmittag nahmen die Störungsmeldungen deutlich ab. Nach 21 Uhr gab es kaum noch welche über das Portal. Am Montagmorgen schien Facebook wieder ohne größere Störungen zu funktionieren.

Eine ungewöhnlich heftige Störung hatte es im Juli bei Facebook gegeben – betroffen waren neben Facebook auch WhatsApp und Instagram. Die Störung offenbarte eine geheime Funktion. (les)