Kleinkind

Video: Zweijähriger überlebt Sturz aus sechstem Stock

Beschreibung anzeigen

In China hat es dramatische Szenen beim Sturz eines Kindes aus einem Hochhaus gegeben. Ein Video zeigt sowohl Sturz wie die Rettung.

Peking. In der chinesischen Stadt Chongqing haben Passanten einem zweijährigen Jungen das Leben gerettet. Der Junge war aus dem sechsten Stock eines Hochhauses gefallen. Ein Video zeigt die dramatischen Szenen.

Auf dem Videokanal New China TV auf YouTube war zu sehen, wie der Junge zunächst an einem Balkon im sechsten Stock eines Wohnblocks hängt. Doch dann verliert das Kind den Halt und stürzt in die Tiefe. Wann genau es zu dem Vorfall gekommen ist, war unklar. Das Video, das am Mittwoch veröffentlicht wurde, zeigt auch, wie es nach dem Sturz weitergeht.

So sind im Hof des Wohnkomplexes offensichtlich Passanten und Nachbarn zu sehen. Geistesgegenwärtig spannen einige ein Tuch auf, in das das Kind fällt.

Wie der US-Sender CNN berichtet, habe ein Hausmeister zunächst überlegt, das kleine Kind per Hand zu fangen, jedoch dann mit anderen Passanten ein Tuch organisiert und es aufgespannt. Das Kind sei ins Krankenhaus gebracht werden, jedoch dort als unverletzt wieder entlassen worden. (ac)