Konzerte

Hurricane im Livestream: Arte und NDR zeigen das Festival

Diese 10 Typen trifft man auf jedem Festival

Panorama Video

Beschreibung anzeigen

Wer Konzerte vom Hurricane und Southside Festival sehen will, kann das auch zu Hause tun. Einige Auftritte gibt es im Livestream.

Berlin. Passend zum Sommeranfang nimmt auch der Festivalsommer Fahrt auf: Beim Hurricane und auf dem Southside feiern, hüpfen und singen an diesem Wochenende wieder Zehntausende Festivalfans mit Bands wie den Foo Fighters, den Toten Hosen, Tame Impala und AnnenMayKantereit. Doch auch wer kein Ticket hat, kann sich etwas von der Stimmung abholen – im Livestream.

Fans des Hurricane im niedersächsischen Scheeßel können sich gleich über drei Streams freuen. Sowohl der NDR als auch Arte Concert als auch der Radiosender N-Joy sind vor Ort und zeigen vom 21. bis 23. Juni ausgewählte Konzerte.

Unter anderem ist geplant, die Auftritte der Toten Hosen, von Bilderbuch und The Cure zu zeigen. Ein Überblick (Stand: 21. Juni):

Hurricane-Festival im NDR-Livestream am Freitag, 21. Juni:

  • Shame: 15.30-16.15 Uhr, noch offen
  • Betontod: 16-16.45 Uhr, geplant
  • Alice Merton: 16.45-17.30 Uhr, geplant
  • Enter Shikari: 17.15-18.15 Uhr, geplant
  • Cigarettes After Sex: 18.15-19.15 Uhr, geplant
  • Papa Roach: 19-20 Uhr, geplant
  • Bosse: 20-21 Uhr, geplant
  • Parkway Drive: 20.45-22 Uhr, geplant
  • Bilderbuch: 22-23 Uhr, geplant
  • Die Toten Hosen: 22.45-0.45 Uhr, geplant
  • Tame Impala: 0.30-2 Uhr, noch offen

Hurricane-Festival im NDR-Livestream am Samstag, 22. Juni:

  • IDLES: 13.45-14.30 Uhr, noch offen
  • Zebrahead: 14.15-15 Uhr Uhr, geplant
  • Fünf Sterne Deluxe: 15-16 Uhr, noch offen
  • Die Orsons: 16.45-17.45 Uhr, geplant
  • Flogging Molly: 17.30-18.30 Uhr, geplant
  • AnnenMayKantereit: 21.15-22.30 Uhr, geplant
  • Macklemore: 22.30-23.45 Uhr, noch offen
  • Mumford & Sons: 23.15-0.45 Uhr, noch offen

Hurricane-Festival im NDR-Livestream am Sonntag, 23. Juni:

  • Skinny Lister: 13-13.45 Uhr, noch offen
  • Großstadtgeflüster: 13.30-14.15 Uhr, noch offen
  • You Me At Six: 14.15-15.15 Uhr, noch offen
  • Bear’s Den: 14.45-15.45 Uhr, noch offen
  • The Streets: 16.15-17.15 Uhr, noch offen
  • Wolfmother: 17.15-18.30 Uhr, geplant
  • Interpol: 17.45-19 Uhr, noch offen
  • Christine & The Queens: 19-20.15 Uhr, noch offen
  • The Cure: 19.45-22 Uhr, geplant
  • Foo Fighters: 22-0 Uhr, noch offen

Arte Concert überträgt ebenfalls, der Livestream vom Hurricane startet an allen Festivaltagen um 16 Uhr. Zum Livestream von N-Joy geht es hier.

Auch das vom Southside wird live gestreamt. Arte Concert überträgt unter anderem Konzerte von AnnenMayKantereit, Bosse, Die Orsons, The Wombats und Wolfmother. Los geht’s am Freitag um 15.30 Uhr.

Die Sender weisen darauf hin, dass alle Livestreams kurzfristigen Schwankungen unterliegen können. Laut NDR können nicht alle Konzerte übertragen werden, weil zum Teil die Rechte fehlen oder Bands parallel spielen, aber nur ein Livestream gesendet wird.

• Wer doch noch mal Lust hat, diesen Sommer live auf Festivals zu tanzen, für den haben wir Inspiration: Donauinselfest bis Parookaville – die besten Festivals 2019.

• Und weil so ein Trip natürlich gut vorbereitet sein will: Der ultimative Festivalguide: Alles, was man wissen muss.

(cho)