Reaktionen

Karl Lagerfeld gestorben – So trauern Menschen weltweit

Karl Lagerfeld gestorben: So trauern Menschen weltweit

Karl Lagerfeld ist gestorben. So trauen jetzt die Menschen um die Mode-Ikone.

Karl Lagerfeld gestorben: So trauern Menschen weltweit

Beschreibung anzeigen

Karl Lagerfeld ist tot. Menschen weltweit kondolieren und würdigen die Arbeit des Designers. Eine Auswahl aus den sozialen Netzwerken.

Berlin.  Zahlreiche Prominente haben in den sozialen Netzwerken Abschied von Modeschöpfer Karl Lagerfeld genommen, ungezählte Nutzer nahmen auf Twitter, Facebook und Instagram Anteil. Sie würdigten die Arbeit des zuletzt in Paris lebenden Designers. Karl Lagerfeld ist mit 85 Jahren gestorben .

Häufig griffen die Menschen einen seiner sehr markigen Sprüche auf. Viele betonten seine Bedeutung für die Modebranche weltweit. Wir haben einige Reaktionen zusammengetragen.

„Er war einer der einflussreichsten und gefeiertsten des 21. Jahrhunderts und ein ikonisches, universelles Symbol des Stils“, schrieb sein Team bei Instagram.

Die Pariser Bürgermeisterin Anne Hidalgo beispielsweise würdigte Karl Lagerfeld als einen außengewöhnlichen Künstler. „Karl Lagerfeld war Paris (...)“, teilte Hidalgo am Dienstag in der französischen Hauptstadt mit. „Karl Lagerfeld war ein Genie“, schrieb die Sozialistin weiter. Der Modeschöpfer habe bei Chanel mit Geduld und Vortrefflichkeit gewirkt.

Auch Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) drückte im Netz seine Trauer aus. „Wir verlieren einen außergewöhnlichen Hanseaten und Botschafter Hamburgs“, schrieb er auf Twitter.

Die italienische Modeschöpferin Donatella Versace, Schwester des gestorbenen Gianni Versache, betonte, dass sie niemals Lagerfelds „unglaubliches Talent und die endliche Inspiration“ vergessen werde und sie immer von ihm lernen würde.

„Das ist so unglaublich traurig zu hören. Karl war ein Genie und immer so freundlich und großzügig zu mir, sowohl persönlich wie auch beruflich“, schreibt Sängerin und Designerin Victoria Beckham, die auch als Model arbeitet.

Ihr Ehemann David Beckham kondolierte ebenfalls. „Evolution ist das Geheimnis für den nächsten Schritt – Ruhe in Frieden, Karl“, schrieb er auf Instagram.

Modeschöpfer Harald Glööckler (53) würdigte den gestorbenen Stardesigner Karl Lagerfeld als „einen der einflussreichsten Designer des 20. Jahrhunderts“. „Er setzte über Jahrzehnte Trends und Maßstäbe in Sachen Design und Ästhetik.

„Ich kann nicht ausdrücken, was du mir bedeutet hast und wie sehr ich dich vermissen werde“, schrieb Schauspielerin Diane Kruger. Sie habe noch in dieser Woche nach Paris reisen wollen, um ihrer Tochter Lagerfeld vorzustellen – ihr Herz sei gebrochen.

Das Wichtigste zum Tod von Karl Lagerfeld:

  • Karl Otto Lagerfeld ist im Alter von 85 Jahren gestorben
  • Lagerfeld wurde in Hamburg geboren, lebte zuletzt hauptsächlich in Paris
  • Seit 1983 war er Kreativdirektor bei Chanel
  • Lagerfeld arbeitete auch für Fendi, Chloé und seine eigene Marke Lagerfeld
  • Lagerfeld gilt als Entdecker zahlreicher Models – zum Beispiel von Claudia Schiffer

(les/dpa)