Schauspielerin

Sila Sahin wieder schwanger – sie erfuhr es im fünften Monat

Panorama Video

Beschreibung anzeigen

Schauspielerin Sila Sahin ist von ihrer zweiten Schwangerschaft überrascht worden. Ihr erstes Baby wurde vor sechs Monaten geboren.

Berlin.  Gerade einmal sechs Monate ist es her, dass Schauspielerin Sila Sahin ihren Sohn Elija zur Welt brachte. Nun ist sie erneut schwanger – und das schon im fünften Monat.

Wie sie der Zeitschrift „Gala“ erzählte, habe sie die Schwangerschaft selbst lange gar nicht bemerkt. „Ich habe mich gewundert, dass mein Babybauch so gar nicht wegging. Also suchte ich einen Arzt auf“, sagte die 33-Jährige im Interview.

„Während der Ultraschall-Untersuchung lachte er plötzlich und sagte: ,Herzlichen Glückwunsch!’. Ich dachte, der will mich veräppeln.“

Sila Sahin hatte 2016 eine Fehlgeburt

Auch Sahins Mann, der Fußballprofi Samuel Sahin-Radlinger (26), habe es zunächst nicht glauben können. „Aber jetzt freuen wir uns beide“, so die Schauspielerin. „Ich hatte 2016 eine Fehlgeburt, da war ich im vierten Monat. Dieses Kind ist ein Gottesgeschenk für uns.“

Sahin und Radlinger hatten sich im Oktober 2015 kennengelernt und nach nur zwei Monaten verlobt. Im Juli 2018 brachte Sahin dann ihren ersten Sohn im norwegischen Bergen zur Welt. Dort stand der heutige Hannover-96-Torwart damals unter Vertrag.

So häufig gibt es nicht bemerkte Schwangerschaften

Sogenannte verdrängte Schwangerschaften sind Studien zufolge gar nicht so selten. Etwa eine von 500 deutschen Frauen bemerkt erst nach der 20. Woche, dass sie schwanger ist. In seltenen Fällen kann es auch vorkommen, dass eine Schwangerschaft erst bei der Geburt diagnostiziert wird. (cho)