Tourismus

Backpacker in Marokko erstochen: Neue Hinweise auf Terrortat

Marokko, Imlil: Forensiker untersuchen die Gegend um das Zelt der getöteten skandinavischen Studentinnen im Atlasgebirge.

Marokko, Imlil: Forensiker untersuchen die Gegend um das Zelt der getöteten skandinavischen Studentinnen im Atlasgebirge.

Foto: 2m / dpa

Die Frauen aus Norwegen und Dänemark waren im beliebten Atlasgebirge unterwegs. Wegen Stichverletzungen ermittelt jetzt die Polizei.

© Hamburger Abendblatt 2019 – Alle Rechte vorbehalten.