Festnahme

17-Jähriger bricht in Imbiss ein – und macht sich Döner

Ein junger Mann stieg in Kassel in einen Imbiss ein und bereitete sich mehrere Döner zu.

Ein junger Mann stieg in Kassel in einen Imbiss ein und bereitete sich mehrere Döner zu.

Foto: Deutzmann / deutzmann.net / imago/Deutzmann

In Kassel ist ein betrunkener Jugendlicher in einen Imbiss eingebrochen. Offenbar trieb den 17-Jährigen der Döner-Hunger zu der Tat.

© Hamburger Abendblatt 2019 – Alle Rechte vorbehalten.