Weltmeisterschaft

Will Smith singt die offizielle WM-Hymne „Live It Up“

Will Smith singt die WM-Hymne gemeinsam mit Nicky Jam und Era Estrefi. Mit an Bord ist auch der Produzent Diplo.

Will Smith singt die WM-Hymne gemeinsam mit Nicky Jam und Era Estrefi. Mit an Bord ist auch der Produzent Diplo.

Foto: Kento Nara / imago/Future Image

Am 14. Juni beginnt die Fußball-WM in Russland. Was nicht fehlen darf: der passende Song dazu. Will Smith singt ihn nicht alleine.

Berlin.  „The Cup of Life“ (1998) von Ricky Martin, „Waka Waka“ (2010) von Shakira und „We Are One (Ole Ole) (2014) von Pitbull und Jennfier Lopez: Jede Fußball-Weltmeisterschaft hat ihre eigene offizielle WM-Hymne – an der sich nicht selten die Geister scheiden.

Für das Turnier in Russland, das am 14. Juni beginnt, steuert in diesem Jahr Will Smith den Song mit dem Titel „Live It Up“ bei. Laut dem Musik-Magazin „Vibe“ singt er die Hymne gemeinsam mit dem US-amerikanischen Reggaeton-Sänger Nicky Jam und der kosovarischen Popsängerin Era Estrefi. Produziert wird das Lied von US-DJ Diplo.

Musikvideo ab dem 7. Juni

Die Künstler stellen „Live It Up“ laut Fifa am 25. Mai vor und veröffentlichen den Song auf mehreren Streaming-Plattformen. Das Musikvideo soll am 7. Juni erscheinen.

Will Smith postete vor kurzem auf Instagram bereits ein Foto, das auf die Kollaboration hindeutet: Arm in Arm steht er darauf mit Sänger Nicky Jam, im Vordergrund der neue Fifa-Ball. „One Life to Live. Live it Up“, schrieb Smith dazu.

Live-Auftritt vor dem Finale

Am Tag des Finales am 15. Juli sollen die Musiker vor rund 80.000 Besuchern im Moskauer Luschniki-Stadion „Live It Up“ performen, bevor die beiden Finalisten auf dem Spielfeld gegeneinander antreten.

Den ersten offiziellen Song gab es zur Weltmeisterschaft 1966 in England – mit einem Lied für das erste offizielle Maskottchen des Turniers, dem Löwen „World Cup Willie“. (les)