ProSieben-Show

Diese Stars treten beim GNTM-Finale in Düsseldorf auf

GNTM: Die Finalistinnen zu Besuch in unserer Redaktion

Vier Kandidatinnen kämpfen im Finale von „Germany’s next Topmodel“ um den Titel. Mit uns sprachen sie über ihre größten Herausforderungen der Sendung.

GNTM: Die Finalistinnen zu Besuch in unserer Redaktion

Beschreibung anzeigen

Vier Kandidatinnen kämpfen im Finale von „Germany’s next Topmodel“ um den Titel. Uns haben sie erste Details zur Liveshow verraten.

Berlin.  Wenn Heidi Klum am kommenden Donnerstag zum 13. Mal „Germany’s next Topmodel“ kürt, fährt ProSieben traditionell groß auf. Statt nur vorm Fernseher können Fans der Castingshow live mit den verbliebenen vier Kandidatinnen mitfiebern – die Show im Düsseldorfer ISS Dome war nach nur einer Woche komplett ausverkauft.

Fast so geheim wie die Challenges, die Christina (22), Julianna (20), Pia (22) und Toni (18) am 24. Mai meistern müssen, sind die musikalischen Acts, auf die sich die Zuschauer freuen dürfen. Wenige Tage vor dem großen Finale haben die Kandidatinnen nun aber erste Details durchsickern lassen.

Rita Ora und Wincent Weiss singen im GNTM-Finale

„Wir haben drei Acts in der Show dabei. Wincent Weiss, Rita Ora und als Special Guest: die Dragqueens“, verrieten sie am Freitag beim Besuch in unserer Redaktion. Letztere hatten bereits in der 14. Folge von „Germany’s next Topmodel“ einen Auftritt und versuchten damals, den Mädchen die Angst davor zu nehmen, aus sich heraus zu kommen.

„Das sind tolle Persönlichkeiten“, sagte Julianna. Toni stimmte zu: „Das hat super viel Spaß gemacht.“ Die Dragqueens hätten sie beim Walk unterstützt. „Das war sehr schön, mit ihnen zu arbeiten. Und jetzt bekommen wir nochmal die Chance dazu“, so Pia.

Nach Düsseldorf kommen dann die US-Dragqueens Morgan McMichaels und Jaidynn Fierce. Dazu weitere 20 Dragqueens aus Deutschland, wie die Topmodel-Anwärterinnen verrieten.

Wincent Weiss buchte Pia und Toni für Musikvideo

Auch Wincent Weiss dürfte den Kandidatinnen noch gut in Erinnerung sein – vor allem bei Pia und Toni. Er hatte die beiden in der zehnten Folge der Sendung für sein Musikvideo zum Song „An Wunder“ gecastet.