Statement

Tod von Star-DJ Avicii: Diesen Wunsch haben seine Eltern

Nach dem Tod des schwedischen Star-DJs Avicii haben sich tausende Fans und Musiker in Stockholm versammelt, um des Verstorbenen zu gedenken. Avicii, mit bürgerlichem Namen Tim Bergling, zählte zu...

Beschreibung anzeigen

In einem Statement hat sich die Familie des toten Star-DJs Avicii für die Anteilnahme bedankt. Die Eltern haben ein wichtiges Anliegen.

Berlin.  Der überraschende Tod des schwedischen Star-DJs Avicii mit nur 28 Jahren erschütterte Musikfans weltweit. Jetzt äußert sich die Familie von Tim Bergling, wie Avicii mit richtigem Namen hieß.

Aus dem Brief zitierte der schwedische Rundfunk. „Wir sind allen so dankbar, die Tims Musik liebten und gute Erinnerungen an seine Lieder haben“, schrieben die Eltern.

Familie hat einen Wunsch

Nach dem Tod des 28-Jährigen Bergling hatten zahlreiche Clubs Schweigeminuten eingelegt, Kirchen und Rathäuser spielten seine bekanntesten Hits mit ihren Glocken. „Wir wollen allen für die Unterstützung und all die liebevollen Worte über unseren Sohn und Bruder danken“, schrieb die Familie.

In dem Statement heißt es zudem, die Eltern seien dankbar für ihre Privatsphäre – und hofften, dass diese erhalten bleibt. (dahe/dpa)