Streit

Frau schwebt nach Messerangriff in Burgwedel in Lebensgefahr

Auf dieser Straße in Burgwedel (Niedersachsen) soll der Verdächtige die 24-Jährige am Samstagabend niedergestochen haben.

Auf dieser Straße in Burgwedel (Niedersachsen) soll der Verdächtige die 24-Jährige am Samstagabend niedergestochen haben.

Foto: Hauke-Christian Dittrich / dpa

Eine Frau wurde am Samstag in Niedersachsen auf offener Straße niedergestochen. Ein 17-Jähriger soll für die Tat verantwortlich sein.

© Hamburger Abendblatt 2019 – Alle Rechte vorbehalten.