Studie

Männer können krank werden, wenn sie keine Gefühle zeigen

Zu weinen gilt bei vielen Männern als verpönt – dabei ist es aus gesundheitlicher Sicht notwendig.

Zu weinen gilt bei vielen Männern als verpönt – dabei ist es aus gesundheitlicher Sicht notwendig.

Foto: dpa Picture-Alliance / firo/Sebastian El-Saqqa / picture alliance / augenklick/fi

Gefühle zeigen ist für die meisten Männer ein absolutes Tabu. Doch das sei gefährlich und könne krank machen, warnen jetzt Experten.

© Hamburger Abendblatt 2019 – Alle Rechte vorbehalten.