Gesundheit

Vitamin-D-Mangel? So übersteht man das trübe Wetter

Copy of Vitamin-D-Mangel? Was Wirklich Gegen Den Winterblues Hilft

Beschreibung anzeigen

So trüb wie in diesem Winter ist es noch nie in Deutschland gewesen. Wir zeigen Wege, wie man dem Winterblues den Kampf ansagen kann.

Berlin.  Grau, grau und nochmal grau: Seit Beginn der Wetteraufzeichnungen ist es in Deutschland noch nie so trüb und grau gewesen wie bisher in diesem Winter. Dezember und Januar sind laut Deutschen Wetterdienst (DWD) zusammen die Monate mit der geringsten Sonnenscheindauer, seit 1951.

Viele Menschen leiden unter der fehlenden Sonneinstrahlung, fühlen sich müde, abgeschlagen. Um dem entgegenzuwirken werden Vitamin-D-Tabletten immer beliebter. Dabei ist das unnötig, wie der Deutsche Hausärzteverband mitteilt.

Vitamin-D-Mangel eher die Ausnahme

Weil die Sonneneinstrahlung im Winter so gering ist, speichert der Körper Vitamin D im Fett- und Muskelgewebe sowie in der Leber. Die Speicher werden im Laufe des Winters geleert und müssen dann ab dem Frühjahr wieder aufgefüllt werden. Ein bedenklicher Vitamin-D-Mangel ist in Deutschland eher die Ausnahme.

Im Video oben zeigen wir, wie man ohne Medikamente seinen Vitamin-D-Haushalt auffüllen kann. (bekö/dpa)