Einbrecher

Spuren im Schnee führen Polizei nach Einbruch zu den Tätern

Die Fußspuren im Schnee führten die Polizisten zu zwei Einbrechern.

Die Fußspuren im Schnee führten die Polizisten zu zwei Einbrechern.

Foto: ldelfoto / Getty Images/iStockphoto

Zwei Männer brechen in ein Kiosk ein, stehlen Zigaretten und fliehen. Sie bedenken nicht, dass ihre Fußspuren im Schnee sie verraten.

Dietzenbach/Offenbach.  Verräterische Spuren im Schnee sind in Dietzenbach zwei Kiosk-Einbrechern zum Verhängnis geworden. Polizisten seien deren Fußabdrücken in der Nacht zum Montag in der Stadt im Landkreis Offenbach gefolgt und hätten schließlich die beiden Tatverdächtigen in einer Wohnung festnehmen können, teilte die Polizei mit. Dort fanden sie neben nassen Schuhen auch das Diebesgut.

Die beiden 26 und 49 Jahre alten Männer sollen am Kiosk eine Scheibe eingeschlagen und Zigaretten gestohlen haben. Ein Zeuge beobachtete sie bei der Flucht und alarmierte die Polizei. (dpa)