Musik

„Endzeitstimmung“ – Fanta Vier veröffentlichen neuen Song

Michi Beck, Smudo and Thomas D. (v.l.) von den Fantastischen Vier.

Michi Beck, Smudo and Thomas D. (v.l.) von den Fantastischen Vier.

Foto: Sascha Steinbach / Getty Images

„Captain Fantastic“ heißt das neue Album der Fantastischen Vier. Nun veröffentlichte die Band einen ersten Song. Der ist politisch.

Berlin.  Flüchtlingskrise, soziale Ungleichheit, Religion und Populismus – die Fantastischen Vier melden sich mit ihrem neuen Song „Endzeitstimmung“ zurück. In dem am Freitag veröffentlichen Song zeigt die Band ihre politische Seite und gibt sich sozialkritisch.

Passend zum Release gaben die Jungs auf ihrer Homepage auch den Erscheinungstermin ihres neuen Albums bekannt. „Captain Fantastic“ soll am 27. April 2018 auf den Markt kommen. Es wird das zehnte Studioalbum in der 28-jährigen Geschichte der Band sein. „Endzeitstimmung“ ist der erste Song aus „Captain Fantastic“.

Die dazugehörige Tour von Fanta Vier startet erst Ende 2018. Die Stuttgarter werden unter anderem in Berlin (13.01.2019), Hamburg (14.01.2019) und Köln (15.01.2019) und Oberhausen (24.01.2019) auftreten. (jha)