Interessenkonflikt

NRW mahnte Altkanzler Gerhard Schröders neue Freundin ab

Südkoreas Präsident Moon Jae-in (r), Altkanzler Gerhard Schröder (M) und Kim Soyeon (l) Mitte September in Seoul.

Südkoreas Präsident Moon Jae-in (r), Altkanzler Gerhard Schröder (M) und Kim Soyeon (l) Mitte September in Seoul.

Foto: Yonhap / dpa

Altkanzler Gerhard Schröders neue Freundin Kim Soyeong leitet für das Land NRW ein Büro in Südkorea. Und deshalb gab es ein Problem.

© Hamburger Abendblatt 2019 – Alle Rechte vorbehalten.