Lifehacks

Im Video: Natürlicher Rohrreiniger nach altbewährtem Rezept

Natürlicher Rohrreiniger nach altbewährtem Rezept

Ist der Abfluss mal wieder verstopft, muss man mit diesem natürlichem Rohrreiniger nicht immer gleich die chemische Keule schwingen!
Fr, 04.08.2017, 14.31 Uhr

Natürlicher Rohrreiniger nach altbewährtem Rezept

Beschreibung anzeigen

Der Abfluss ist mal wieder verstopft. Und nun? Mit diesem natürlichem Rohrreiniger muss man nicht gleich die chemische Keule schwingen.

Berlin.  Der Abfluss ist mal wieder verstopft und man hat gerade keinen Rohrreiniger zur Hand? Den Gang zur Drogerie kann man sich getrost sparen – denn die Zutaten für einen selbst gemachten Reiniger findet man in jeder Küche.

Und das Beste daran ist: Das altbewährte Haushaltsrezept ist komplett natürlich. Man muss nicht immer gleich die Chemie-Keule schwingen – der Alleskönner Backpulver löst Verstopfungen im Rohr im Handumdrehen!

Die Zutaten:

• 200 Gramm Backpulver

• 200 Gramm Salz

• Warmer Essig

• Heißes Wasser

So geht's:

1. Backpulver und Salz vermischen und in den Abfluss schütten.

2. Warmen Essig und anschließend heißes Wasser in den Abfluss gießen.

Die Rohre sollten jetzt wieder frei sein – ganz ohne teure Reiniger und schädliche Chemie!

Dieser Artikel erschien zuerst auf genialetricks.de.

© Hamburger Abendblatt 2017 – Alle Rechte vorbehalten.