Tiere

Kölner Zoo zeigt Doku: So trinken Ameisenbär, Panda und Co.

Der Kölner Zoo hat eine Dokumentation über das Trinkverhalten von Tieren gedreht (Symbolfoto).

Der Kölner Zoo hat eine Dokumentation über das Trinkverhalten von Tieren gedreht (Symbolfoto).

Foto: imago stock&people / imago/Mint Images

Wie trinken eigentlich Ameisenbären und wie stillen Löwen ihren Durst? Eine Dokumentation aus dem Kölner Zoo zeigt dies nun im Video.

Köln.  Der Kölner Zoo hat einen ganz besonderen Film gedreht, in dem kleine Pandabären, Löwen und Ameisenbären die Hauptrolle spielen. Mit einem einfach Trick zeigt der Tierpark, welche Technik die unterschiedlichen Tiere beim Trinken einsetzen.

Doch nicht nur über die Trinkgewohnheiten der Tiere, sondern auch über die Bedeutung von Wasser will der Zoo aufklären. Vor allem an heißen Tagen im Sommer wird so deutlich, dass nicht nur für Menschen, sondern auch für Tiere der Zugang zu sauberem Wasser enorm wichtig ist.

Kamera im Eimer versteckt

Studie zeigt, dass Tierfilme Menschen glücklicher machen
Studie zeigt, dass Tierfilme Menschen glücklicher machen

Um die Doku zu ermöglichen haben die Macher des Videos einfach eine Kamera am Boden eines Wassereimers installiert. Der Zuschauer sieht so, wie sich die Tiere dem Eimer nähern und schließlich zaghafte Schlucke daraus nehmen.

In dem Video spielt im übrigen auch ein echter Prominenter aus der Sport-Welt mit. Laut „Kölner Stadtanzeiger“ ist nämlich das Maskottchen des 1. FC Köln, Geißbock Hennes VIII., einer der Gäste an der Wassertheke. (ac)