Taschengeld

Fünfjährige verkauft Limonade – und soll Bußgeld zahlen

Ein fünf Jahre altes Mädchen hat in London Limonade verkauft – und Ärger mit den Behörden bekommen.

Ein fünf Jahre altes Mädchen hat in London Limonade verkauft – und Ärger mit den Behörden bekommen.

Foto: imago stock&people / imago/Mint Images

Auf einem Festival verkaufte eine Fünfjährige hausgemachte Limo. 55 Cent kostete ein Glas. Am Ende drohte ihr eine saftige Geldstrafe.

© Hamburger Abendblatt 2019 – Alle Rechte vorbehalten.