Touristenattraktion

Scherzbold macht „Hollywood“-Schriftzug zum Kiffer-Gruß

Zweimal Hinschauen: Im Hang steht in weißen Buchstaben nicht das, was da sonst steht.

Zweimal Hinschauen: Im Hang steht in weißen Buchstaben nicht das, was da sonst steht.

Foto: Axelle/Bauer-Griffin / GC Images

2017 hat für die Einwohner von Los Angeles mit einem Lacher angefangen: Der weltberühmte „Hollywood“-Schriftzug war verfremdet.

© Hamburger Abendblatt 2019 – Alle Rechte vorbehalten.