Nachttalk

Domians Studio-Hirsch für 43.200 Euro bei Ebay versteigert

Am Freitag läuft die letzte Sendung des legendären Nachttalks von Jürgen Domian.

Am Freitag läuft die letzte Sendung des legendären Nachttalks von Jürgen Domian.

Foto: Henning Kaiser

Viel Geld für einen guten Zweck: Kurz vor Domians Abschied vom nächtlichen Talk hat ein Fan für Studio-Deko über 43.000 Euro geboten.

Köln.  Zum Abschied wird ausgemistet: Wenn Jürgen Domian am Freitag zum letzten Mal sein Studio verlässt, hat auch der weiße Deko-Hirsch ausgedient, den der 1Live-Nachttalker jahrelang auf seinem Schreibtisch stehen hatte.

Zum Wegwerfen ist der viel zu schade, hat sich der 58-Jährige gedacht – und den Hirsch vor wenigen Tagen bei eBay angeboten. Dass ihm das Porzellan-Tier so viel Geld einbringen würde, damit hat er vermutlich nicht gerechnet.

43.200 Euro war die Domian-Deko einem Bieter wert. Viel Geld für einen guten Zweck: „Der Erlös wird natürlich gespendet, und zwar an das Dr. Mildred Scheel Haus der Uniklinik Köln, eine Palliativstation, die Domian seit Jahren ehrenamtlich unterstützt“, schreibt der WDR. In der Klinik war Domians Vater gestorben, heißt es weiter.

Der Telefon-Talker war selbst von der großen Resonanz auf die Aktion überrascht. Schon als das Höchstgebiet noch mehr als 10.000 Euro niedriger lag, twitterte er: „Nicht. Zu. Fassen. Wow!“.

Umso größer ist Domians Freude über das Endgebot. „Woooow! Danke, danke, danke! Vielen Dank an alle, die mitgeboten haben!“ (cho)