Softwarepanne

Kunden der Deutschen Bank beklagen doppelte Abbuchungen

Kunden der Deutschen Bank bekommen beim Online-Banking fehlerhafte Auflistungen über Buchungen angezeigt.

Kunden der Deutschen Bank bekommen beim Online-Banking fehlerhafte Auflistungen über Buchungen angezeigt.

Foto: Imago

Doppelt angezeigte Buchungen verwirren Deutsche-Bank-Kunden beim Online-Banking. Ein Darstellungsfehler, beruhigt das Geldinstitut.

Berlin.  Ärgerliche Panne beim Online-Banking der Deutschen Bank: Seit Mitternacht würden am Freitag beim Online-Banking in der Umsatzübersicht falsche Zahlen angezeigt, berichten mehrere Medien übereinstimmend. Demnach würden sowohl Abbuchungen als auch Zahlungseingänge doppelt angezeigt.

Das Geldinstitut bestätigte unserer Redaktion am Freitagvormittag Probleme mit der Software. Es handle sich lediglich um einen Darstellungsfehler. „Dadurch werden teilweise Einzahlungen und Abbuchungen doppelt gezeigt oder nicht abgebildet. Keine dieser doppelt dargestellten Zahlungen ist tatsächlich erfolgt“, heißt es in einer Stellungnahme der Deutschen Bank.

Die Kunden selbst müssten nichts unternehmen, heißt es darin weiter. Die Korrektur erfolge automatisch. Auch auf Twitter hat die Deutsche Bank bereits reagiert. „Wir arbeiten mit Hochdruck an d. Lösung und bitten dies zu entschuldigen“, heißt es in dem Tweet. (jkali)