„Hello“

Eine Milliarde Klicks: Adele bricht den YouTube-Rekord

Adele bei den Grammy Awards in Los Angeles: Die Sängerin hat vor kurzem ihr Album „25“ veröffentlicht.

Adele bei den Grammy Awards in Los Angeles: Die Sängerin hat vor kurzem ihr Album „25“ veröffentlicht.

Foto: MARIO ANZUONI / REUTERS

In so kurzer Zeit wurde ein Video noch nie eine Milliarde Mal auf YouTube angeklickt: Adele bricht mit dem Hit „Hello“ erneut Rekorde.

Mountain View.  So schnell war noch niemand: Der britische Superstar Adele (27) hat mit dem Nummer-Eins-Hit „Hello“ innerhalb von drei Monaten die Marke von einer Milliarde Klicks auf YouTube geknackt. Die Sängerin hat nach Angaben der Videoplattform 87 Tage dafür gebraucht, der bisherige Rekordhalter Psy (38) benötigte 158 Tage. Das Musikvideo „Gangnam Style“ (nicht in Deutschland abrufbar) des südkoreanischen Rappers aus dem Jahr 2012 bleibt aber mit über 2,5 Milliarden Klicks der unangefochtene Spitzenreiter der erfolgreichsten YouTube-Clips.

Nach Angaben des US-Unternehmens vom Donnerstag gibt es momentan 17 Videos, die mehr als eine Milliarde Mal angeklickt wurden, darunter „Sugar“ von Maroon 5, Major Lazers „Lean On“ und „Baby“ von Justin Bieber. Demnächst könnten Shakira („Waka Waka“), Ed Sheeran („Thinking Out Loud“) und Ellie Goulding („Love Me Like You Do“) dazukommen. (dpa)