Berlin

Nikolaus Blome geht nach „Spiegel“-Gastspiel zurück zur „Bild“

Berlin. Ist es schon eine Personalentscheidung der designierten „Bild“-Chefredakteurin Tanit Koch oder der nächste Coup des noch amtierenden Kai Diekmann? Nikolaus Blome jedenfalls, der 2013 unter dem damaligen „Spiegel“-Chefredakteur Wolfgang Büchner vom Boulevardblatt in die Chefredaktion des Hamburger Nachrichtenmagazins gewechselt war und dort im Mai 2015 nach heftigen Widerständen wieder ausstieg, geht nun den umgekehrten Weg. Er heuert erneut bei „Bild“ an. Der ehemalige Regierungssprecher Béla Anda wiederum wird „Bild“ Ende November verlassen, um, so schreibt der Branchendienst „wuv“, als Berater zu einer Wirtschaftskanzlei zu wechseln. Blome übernimmt von ihm die Verantwortung für die Ressorts Politik und Wirtschaft.

( HA )