Uetersen

Drogendealer räumt Vorwürfe teilweise ein und kommt frei

Nach der Festnahme eines Drogendealers in Uetersen am Donnerstag durch ein Spezialeinsatzkommando der Polizei hat der 29-jährige Mann ein Teilgeständnis abgelegt. Auch vier 18, 19, 23 und 30 Jahre alte Komplizen aus Uetersen wurden festgenommen und von der Kripo vernommen. Gegen alle fünf lagen keine Haftgründe vor, sodass sie wieder freikamen. Beim 29-Jährigen, der auch an Minderjährige verkauft haben soll, waren zwei Kilo Marihuana gefunden worden.

( kol )