Ahrensburg

Shakespeares „Sturm“ auf April verschoben

Das Münchner Sommertheater hat sein für Sonnabend, 21. November, in Ahrensburg angekündigtes Gastspiel „Der Sturm“ von William Shakespeare abgesagt. Als Ersatz hat der Ahrensburger Verein Theater und Musik die Shakespeare Company Berlin gewonnen, die den „Sturm“ in der Inszenierung von Sebastian Kautz mit sechs Schauspielern in 15 Rollen am 30. April im Alfred-Rust-Saal (Wulfsdorfer Weg 71) aufführen wird.

( wend )