Rom

Im Trevi-Brunnen läuft nach Restaurierung wieder Wasser

In Rom steht eine der größten Touristenattraktionen wieder als Fotomotiv zur Verfügung: Nach 516 Tagen Restaurierung fließt im Trevi-Brunnen wieder das Wasser. Ihn besuchen täglich Tausende Touristen: Die meisten werfen Münzen auf den Grund, was Glück bringen soll und eine Rückkehr irgendwann in die Ewigen Stadt. Die Fontana die Trevi ist 50 Meter breit, 26 Meter hoch und 253 Jahre alt.